NewVino Wagram Logo

100% LÖSS

NewVino Wagram 2017: Große Weine, strahlende Sieger und rauschendes Fest

 

Bei der 16. New Vino Wagram Weinpräsentation am 1. April jagte ein Höhepunkt den anderen: Ab 14 Uhr standen die Weine des Jahrganges 2016 der Jungwinzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram zur Verkostung bereit. „Seyffenstein“- Rudi Roubinek moderierte den Abend witzig und gekonnt, zwischendurch brillierte Meena Cryle & The Chris Fillmore Band mit einem Showact, der alle begeisterte.

Wie jedes Jahr kamen auch 2017 viele prominente Gäste zu New Vino Wagram, zur Siegerehrung sah man auf der Bühne Landesrat Karl Wilfing, NR Abg. Johann Höfinger, Bürgermeister Ing. Wolfgang Benedikt, NV-Regionaldirektor Walter Koinegg, NÖ Weinkönigin Christina Hugl und den GF des RLH Absdorf, Günter Zaiser.

Die Kostleiter Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein und Bernhard Degen vom Magazin Falstaff führten durch die Prämierung der Siegerweine. Degen lobte die Klassik-Weine, sie „zeigen nicht nur die Tugenden des Grünen Veltliners wie Würze, Pfefferl und Trinkfreude, sondern in der Spitze auch eine wiedererkennbare Wagramer Stilistik.“ Kutscher freute sich über „ausnahmslos beeindruckende Reserven, die Reife mit Pikanz vereinen!“

Die strahlenden Gewinner der New Vino Wagram Weinpräsentation 2017:

Kategorie Klassik:
1. Platz Ehn Gerhard, Grüner Veltliner Hochrain
2. Platz Weinhof Waldschütz, Grüner Veltliner Classic Wagram
3. Platz Waltner Gerald, Grüner Veltliner Steinberz

Kategorie Reserve:
1. Platz Waltner Gerald, Grüner Veltliner Dorner
2. Platz Nimmervoll Gregor, Grüner Veltliner Schafflerberg
3. Platz Ecker Karl Grüner Veltliner Mordthal

Um 21:30 Uhr startete die New Vino Nightparty. Die Landjugend Kirchberg kümmert sich mit Longdrink-, Spritzer- und Bierbar um das leibliche Wohl der vielen Gäste. Bis in die frühen Morgenstunden wurde in der Wagramhalle gefeiert, die Gäste waren sich darin einig, dass New Vino Wagram 2017 wieder ein großartiges Fest war!

Foto: Jürgen Pistracher

>>weitere Fotos

Text: Clemens Swatonek, Dialogium, Fotos: Jürgen Pistracher


Stargäste

Stargäste

Hier finden Sie eine Übersicht der Stargäste der vergangenen Jahre.

Stargäste

NewVinoNight


Download

Pic 6

Hier können Sie sich schon einen Überblick über die zur Verkostung angebotenene Weine machen.

Download

Anreise

Pic 7

Hier finden Sie eine kurze Wegbeschreibung, damit bei der Anreise alles klappt.

Anreise

Rückblick:

 

NewVino Wagram 2016: Beste Weine und Fest der Extraklasse

Eine volle Halle, Stars, ausgelassene Festlaune und strahlende Sieger: NewVino Wagram 2016 am Samstag, 16. April war wieder weit mehr als eine Weinpräsentation der jungen Winzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram.

Die vielen begeisterten Besucher erlebten bei New Vino Wagram 2016 ein Fest, bei dem sich die Highlights nur so aneinanderreihten: Ab 14 Uhr standen 150 Weine aus der Gemeinde Kirchberg am Wagram zur Verkostung bereit, nach der Eröffnung durch Landeshauptmann Erwin Pröll moderierte Schauspielerin und Kabarettistin Angelika Niedetzky mit viel Witz und Schwung die Festfolge. Kostleiter Bernhard Degen vom „Falstaff“ präsentierte die Sieger und teilte viel Lob für die Winzer aus: „Der Jahrgang 2015 war am Wagram in vielfacher Hinsicht einzigartig. Nach Hagel im Mai und Trockenheit im Sommer wurden die Sorgenfalten der Winzer durch einen perfekten Herbst geglättet. Die Grünen Veltliner aus dem Jahr 2015 sind schon jetzt sehr zugänglich und brillieren mit feiner Würze, Tiefgang und im Reserve-Segment mit viel Kraft und Volumen. Die Leistungsdichte ist 2015 enorm hoch, die Entscheidung für die Sieger war äußerst knapp.“

Das sind die strahlenden Gewinner der Verkostung der Wagramer Grünen Veltliner, Jahrgang 2015:

Kategorie Klassik:
1. Platz Daschütz Christoph, Grüner Veltliner Classic
2. Platz Nimmervoll Gregor, Grüner Veltliner Wagram
3. Platz Ecker Karl, Grüner Veltliner Schlossberg

Kategorie Reserve:
1. Platz Nimmervoll Gregor, Grüner Veltliner Schafberg
2. Platz Waldschütz Anton und Elfriede, Grüner Veltliner Reserve Wagram
3. Platz Schenk Franz, Grüner Veltliner Fumberg

Bei der Siegerehrung auch auf der Bühne Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Bürgermeister Ing. Wolfgang Benedikt, NÖ Weinkönigin Christina Hugl, Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich Otto Auer, GF RLH Absdorf Franz Nimmervoll und NV-Vorstandsdirektor Mag. Bernhard Lackner.

Ein weiterer Höhepunkt des Programms war die atemberaubende Show von Topmodel und Geigenvirtuosin Céline Roscheck. Bei der „NewVino Night“ wurde schließlich bis in die frühen Morgenstunden in der Wagramhalle gefeiert, die Gäste waren sich darin einig, dass NewVino Wagram 2016 wieder ein großartiges Fest war!

Foto: Jürgen Pistracher

>>weitere Fotos

Text: Clemens Swatonek, Dialogium, Fotos: Jürgen Pistracher

 

NewVino Wagram 2015: große Weine, rauschendes Fest

Verdiente Sieger, viel Prominenz und eine Show der Extraklasse: New Vino Wagram war auch 2015 ein Fest der Extraklasse!

Auf der „etwas anderen“ Weinpräsentation der Jungwinzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram am Samstag 21. März jagte ein Höhepunkt den anderen: Ab 14 Uhr standen die Weine der Jungwinzer wieder in einer Tischpräsentation zur Verkostung bereit. Eröffnet wurde der Abend durch Abg.z.NR Johann Höfinger mit BGM Wolfgang Benedikt. ORF-Moderator Peter Tichatschek führte gekonnt durch den Abend, Weinfachmann Prof. Dr. Walter Kutscher präsentierte die Sieger und lobte die Winzer: „2014 war ein sehr schwieriger Jahrgang, dennoch konnten wir durchwegs sehr schöne Weine verkosten. Die Winzer haben tolle Arbeit im Weingarten geleistet!“ Bei der Siegerehrung auch auf der Bühne New Vino Wagram Obmann Robert Direder, NV Regionaldirektor West Walter Korinegg, GF RLH Absdorf Franz Nimmervoll und Weinprinzessin Sabine die Erste.

Ein weiterer Höhepunkt des Programms war der Showact von Valerian Kapeller, Diabolo-Artist und atemberaubender Finalist der Castingshow „Die große Chance“. Bei der anschließenden „Nightparty“ wurde bis in die frühen Morgenstunden in der Wagramhalle gefeiert, die Gäste waren sich darin einig, dass New Vino Wagram 2015 wieder ein großartiges Fest war!

Und das sind die strahlenden Gewinner der Verkostung der Wagramer Grünen Veltliner, Jahrgang 2014:

Kategorie leicht:
1. Platz Christoph Daschütz - Grüner Veltliner Classic
2. Platz Gregor Nimmervoll - Grüner Veltliner Wagram
3. Platz Gerhard Ehn - Grüner Veltliner Hochrain

Kategorie kräftig:
1. Platz Gerald Waltner - Grüner Veltliner Dorner
2. Platz Gregor Nimmervoll - Grüner Veltliner Schafberg
3. Platz Bernhard Ecker - Grüner Veltliner Mordthal

Foto: Jürgen Pistracher

>>weitere Fotos

Text: Clemens Swatonek, Dialogium, Fotos: Jürgen Pistracher



NewVino Wagram 2014: Junge Winzer zeigen junge Weine

Die Weinpräsentation der NewVino-Winzer ging in die 13. Runde und bot alles was das Wein- und Party-Herz begehrt: Strahlende Gewinner, eine unterhaltsame Moderation und ein volles Haus bei der anschließenden NewVino-Night.

Kirchberg am Wagram, 31. März 2014 – Vieles neu war heuer bei der legendären Weinpräsentation der Jungwinzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram. Bei der Genussreise kosteten sich die Gäste erstmalig per Tischpräsentation durch die 159 abwechslungsreichen Rot- und Weißweine der insgesamt 25 NewVino-Winzer. Durch den Abend führt die charmante und bekannte ORF Wetter-Lady Mag. Dr. Christa Kummer. Nach der Begrüßung durch NewVino-Obmann Robert Direder, lobte Mag. Wolfgang Sobotka den Wagramer Wein und ist stolz „niederösterreichischen Wein in Brüssel serviert zu bekommen". Höhepunkt des Programms war der Showact „Magic Acrobatics", atemberaubende Finalistinnen der Castingshow „Die große Chance". Der Abschluss der Siegerehrung mit Weinprinzessin Sabine, war der Auftakt zur NewVino Night, einer Party bei der DJ Dawson & Creek bis in die frühen Morgenstunden die Wagramhalle zum Kochen brachte.

Die strahlenden Gewinner der Verkostung der Wagramer Grünen Veltliner, Jahrgang 2013:

Kategorie leicht:

1. Platz Gerhard Ehn - Grüner Veltliner Ried Satz
2. Platz Gerald Waltner - Grüner Veltliner Steinberz
3. Platz Michael Kerschbaumer - Grüner Veltliner Wagram

Kategorie kräftig:

1. Platz Gregor Nimmervoll - Grüner Veltliner Schafberg
ex aequo
2. Platz Wolfgang Benedikt - Grüner Veltliner Schafberg
2. Platz Gerhard Ehn - Grüner Veltliner Sonnleitn

„Die Wagramer Weine des Jahrgangs 2013 haben durchgehend hohe Qualität. Man kann den Winzern nur gratulieren", so Dr. Walter Kutscher, Leiter der hochkarätig besetzten Kostkommission. „Die Sieger der leichten Kategorien überzeugen mit saftigem Trinkvergnügen und der gebietstypisch eleganten Nuss-Würze. Bei den kräftigen Weinen tritt besonders die tolle Reife und das langlebige Feeling in den Vordergrund."

Foto: Jürgen Pistracher

>>weitere Fotos

Text: Victoria Schweighofer, MA, Dialogium, Fotos: Jürgen Pistracher

 


New Vino Wagram 2013: „I say Vino, you say… Party!“

Die in Folge zwölfte Weinpräsentation der NewVino Winzer hatte alles was das Wein- und Party-Herz begehrt: Ausnahmslos verdiente Sieger, außergewöhnliche und komische Stars und eine kochende Wagramhalle bei der anschließenden NewVino Night.

Kirchberg am Wagram, 16. März 2013 - Auf der „etwas anderen“ Weinpräsentation der Jungwinzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram jagte ein Höhepunkt den anderen: Ab 14 Uhr standen etwa 170 Weine der NewVino Winzer zur Verkostung in der von Besuchern gestürmten Wagramhalle bereit.

Durch den Abend führten nach der Eröffnung NewVino -Obmann Robert Direder, Bürgermeister Johann Benedikt, und extra eingeflogen wurde der News-Anchorman und bekannte Sportmoderator Volker Piescek. Der Abschluss der Siegerehrung mit dem Star-Kabarettisten Christoph Fälbl, und die Weinköniginnen Elisabeth und Anna, war der Auftakt zur NewVino Night, einer Party bei der Stella Jones und ihre Band bis in die frühen Morgenstunden die Wagramhalle zum kochen brachte

Für ausgelassene Stimmung sorgten strahlende Sieger der Verkostung der Wagramer Grünen Veltliner Jahrgang 2012:

Kategorie leicht:

1. Platz Christoph Daschütz - Grüner Veltliner Classic
2. Platz Bernhard Ecker - Grüner Veltliner Stockstall
3. Platz Robert Direder - Grüner Veltliner Schlossberg

Kategorie kräftig:

1. Platz Gerhard Ehn - Grüner Veltliner Sonnleitn
2. Platz Gregor Nimmervoll - Grüner Veltliner Schafberg
3. Platz Bernhard Ecker - Grüner Veltliner Mordthal

„Die Weine des sehr spannenden Jahrgangs 2012 haben sowohl ausgewogene Kraft wie auch Eleganz,“ so Dr. Walter Kutscher, Leiter der hochkarätig besetzten Kostkommission. „Die Sieger der leichten Kategorien überzeugen als echte Animierpakete, die Reserven durch ihre bombige Frucht und Pikanz, deren Reife noch im Hintergrund schlummert. Die Kirchberger Jungwinzer haben auch 2012 wieder große Grüne Veltliner hervorgebracht.“

Foto: Jürgen Pistracher

>>weitere Fotos

Text: Mag. Maria Nekham, MA, Dialogium, Fotos: Jürgen Pistracher

 

New Vino Wagram 2012: große Weine, rauschendes Fest

Verdiente Sieger, außergewöhnliche Stars und Austropop der Extraklasse: New Vino Wagram war auch 2012 ein Fest der Extraklasse!
Kirchberg am Wagram, 19. März 2012 - Auf der „etwas anderen“ Weinpräsentation der Jungwinzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram am Samstag 17. März jagte ein Höhepunkt den anderen: Ab 14 Uhr standen 160 Weine der Jungwinzer zur Verkostung bereit. Eröffnet wurde der Abend durch Landeshauptmann Erwin Pröll und Obmann New Vino Wagram Robert Direder, „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Katrin Lampe moderierte gekonnt, zwischendurch brillierte Conchita Wurst mit einem Showact, der alle begeisterte.
Bei der anschließenden „Nightparty“, dem Highlight von New Vino Wagram, gaben ab 22.00 Uhr "Die 3" mit der Original Band "Austria 3" ihr Können zum Besten. Bis in die frühen Morgenstunden wurde in der Wagramhalle gefeiert, die Gäste waren sich darin einig, dass New Vino Wagram 2012 wieder ein großartiges Fest war!
Und das sind die strahlenden Sieger der Verkostung der Wagramer Grünen Veltliner Jahrgang 2011:

Kategorie Grüner Veltliner leicht-klassisch:
1. Platz: Grüner Veltliner Wagram 12,5 %Vol. Alk.
Weingut Matthias Heiß, Engelmannsbrunn
2. Platz: Grüner Veltliner Alte Rebe 12,5 %Vol. Alk.
Weingut Franz Blauensteiner, Mitterstockstall
3. Platz: Grüner Veltliner Von Stokstal 12,5 %Vol. Alk.
Weingut Bernhard Ecker, Mitterstockstall

Kategorie Grüner Veltliner kräftig:
1. Platz: Grüner Veltliner Schafberg 14,0 %Vol.Alk
Weingut Wolfgang Benedikt, Mallon
2. Platz: Grüner Veltliner Schafberg 14,0 %Vol. Alk.
Weingut Gregor Nimmervoll, Engelmannsbrunn
3. Platz: Grüner Veltliner Reserve 14,5 %Vol. Alk.
Weingut Markus Schober, Dörfl

„Die Weine des Jahrgangs 2011 sind sehr groß, die Qualität der Weine hier am Wagram ist durchwegs sehr hoch. Man kann den Winzern nur gratulieren“, so Dr. Walter Kutscher, Leiter der hochkarätig besetzten Kostkommission.

Foto: Jürgen Pistracher

>>weitere Fotos

Text: Clemens Swatonek, Dialogium, Fotos: Jürgen Pistracher